Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Studenten gelten in der Regel als arme Schlucker und trotzdem müssen auch sie irgendwo wohnen. In den Großstädten sind Wohnheimplätze und bezahlbare Wohnungen für Akademiker jedoch schwer zu finden. In Hannover wurde deswegen kürzlich ein ganz besonderes Studentenwohnheim eröffnet – und zwar in einer alten Kirche, die zu einem Wohnheim umgebaut wurde. Heute war wieder Schlüsselübergabe und wir waren dabei.

Zur Startseite