Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das viele Plastik in unseren Weltmeeren ist ein echtes Problem. Tiere fressen den Müll und sterben daran. Abiturienten aus Bremerhaven wollen nun herausfinden, wer die größten Müllsünder sind. Dazu haben die Schüler zusammen mit dem Alfred-Wegener-Institut einen Müllberg von einem Strand auf Spitzbergen untersucht. In akribischer Kleinarbeit haben sie jedes Stück Plastik genau unter die Lupe genommen, Buchstaben, Wortfetzen und Markenlogos gesucht, um Aufschluss über die Herkunft der Fundstücke zu bekommen. Wir haben ihnen dabei über die Schulter geschaut.

Zur Startseite