Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Fast jeder hat das unglaublich dramatische Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Schweden noch im Hinterkopf. Spätestens jetzt sind alle richtig heiß auf die WM und können das nächste Spiel der Nationalelf kaum erwarten. Am Mittwoch geht es endlich weiter. Um 16 Uhr ist Anpfiff gegen Südkorea – also mitten in der Arbeitszeit. Wie sieht es denn aus: Darf man die Weltmeisterschaft live im Büro verfolgen? Oder dem Chef vielleicht sogar anbieten, auf seine Mittagspause zu verzichten und dafür das Spiel zu schauen?

Zur Startseite