Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Uni Hamburg kommt nicht zur Ruhe. Der Wissenschaftsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft befasst sich mit den Tumulten rund um die Vorlesungen des AfD-Mitbegründers Bernd Lucke. Die Störungen hatten eine bundesweite Debatte über die Freiheit der Lehre ausgelöst. Aber auch die Rede des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner am Montag wird heute wohl zur Sprache kommen. Ursprünglich wollte Lindner auf Einladung der Liberalen Hochschulgruppe in der Uni sprechen. Das hatte die Leitung jedoch untersagt. Lindner sprach schließlich vor dem Universitätsgelände. Unser Reporter Bastian Pöhls war live für Sie im Rathaus.

Zur Startseite