Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Eigentlich sollte es bei der Pressekonferenz des Hamburger Sportvereins um das DFB-Pokalspiel am Sonntag in Chemnitz gehen. Aus aktuellem Anlass war das zentrale Thema aber natürlich Bakery Jatta. Trainer Dieter Hecking hätte gern weniger Medienrummel um seinen Abwehrspieler aus Gambia, dessen Identität und Alter derzeit öffentlich angezweifelt werden. Der Deutsche Fußball Bund und das zuständige Ortsamt ermitteln. Der Rummel dürfte auch Auswirkungen auf die Stimmung in der Mannschaft haben, die geschlossen hinter ihrem Teamkollegen Jatta steht. Wir haben uns beim HSV umgehört.

Zur Startseite