Seit Ende Mai laufen die Proben für die diesjährigen Karl-May-Spiele in Bad Segeberg. In wenigen Tagen, am 23. Juni, findet die Premiere am Kalkberg statt und am Freitag hat die versammelte Presse bereits exklusive Einblicke erhalten: Das Ensemble hat erste Szenen aus „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ gezeigt. Zum ersten Mal sind Schauspieler und Statisten für die Öffentlichkeit in ihre Kostüme geschlüpft, wurden fertig geschminkt, die Pyrotechnik wurde zum ersten Mal abgefeuert und es gab spannende Kampfszenen zu sehen. Für die Stars am Kalkberg eine Art Generalprobe vor der eigentlichen Generalprobe. Die findet – mit echtem Publikum – dann am 22. Juni statt.

Zur Startseite