Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Sylt in Schleswig-Holstein gilt als eines der anspruchsvollsten Windsurf-Reviere. Wind von links, Wind von rechts, mehrere Meter hohe Wellen – ideal für die Weltelite, um zu zeigen was sie drauf hat. In diesem Jahr zwar ohne Event – der Windsurf World Cup ist Corona-bedingt ausgefallen – aber für ein Trainingslager im Frühherbst herrschen perfekte Bedingungen.

Philip Köster ist einer der Stars der Szene, wenn nicht sogar der erfolgreichste Windsurfer seiner Zeit. Der 27-Jährige zieht die Blicke auf sich und will immer höher hinaus. Und auch für Köster ist Sylt eine willkommene Abwechslung zu seiner Wahlheimat Gran Canaria. Eine Woche geht der fünfmalige Windsurf-Weltmeister dort nun ans Limit und trainiert fleißig.

Zur Startseite