Wieder Crash in der Hamburger Waitzstraße: Seniorin kracht mit Auto ins Schaufenster

Wieder kam es zu einem Schaufensterunfall in der Hamburger Waitzstraße. Foto: TV News Kontor

Es gibt wohl kaum eine Straße in Deutschland, in der so viele Schaufensterunfälle passieren wie in der Waitzstraße im schicken Hamburger Westen. Über 20 Mal hat es dort bereits gekracht – und jetzt ist es schon wieder passiert. 

Nach ersten Informationen ist eine 81-Jährige am Donnerstagvormittag mit ihrem Auto rückwärts in das Schaufenster eines Juweliers gekracht. Der Unfall soll beim Parken passiert sein und vermutlich hat die betagte Fahrerin Gas- und Bremspedal ihres Automatikwagens verwechselt. Das sei aber noch Gegenstand der Ermittlungen, wie die Polizei gegenüber SAT.1 REGIONAL angab. Das Schaufenster des Juweliers wurde bei dem Crash aus dem Rahmen gerissen und in das Geschäft gedrückt. Die Seniorin blieb wohl unverletzt, jedoch hat ihr 86-jähriger Beifahrer Schnittverletzungen im Gesicht davongetragen. Er kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Das Ergebnis des Fahrtüchtigkeitstests ist laut Polizei noch offen. Die Unfallverursacherin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, ihre Fahrweise stelle zudem eine Ordnungswidrigkeit dar.

Rätselhaft bleibt, warum es ausgerechnet immer wieder in der Einkaufsstraße am S-Bahnhof Othmarschen knallt. Dabei wurde sie erst im August umgebaut, um solche Unfälle künftig zu vermeiden. Die Schrägparkplätze wurden dabei in Längsparkplätze umgewandelt. Das sollte verhindern, dass die oftmals älteren Fahrer:innen mit ihren Autos direkt in die Läden fahren, wenn Gas und Bremse verwechselt werden.

Am 6. November, also kommende Woche, werden Vollstahlpfosten installiert, die für mehr Sicherheit sorgen sollen. Sie sollen bei einer Aufprallgeschwindigkeit von zehn Stundenkilometern einem Gewicht von zwei Tonnen standhalten können. Vielleicht findet die Serie von Schaufensterunfällen dann endlich ein Ende.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite