Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Nach dem Einsturz einer Brücke am Dienstag in Italien mit mindestens 40 Toten wird auch bei uns die Frage lauter: Wie stabil sind eigentlich die Brücken in Niedersachsen? Regelmäßig wird die Sicherheit durch Bauingenieure geprüft und fünf Brücken werden derzeit sogar intensiv überwacht – so wie zum Beispiel die Brücke am Südschnellweg in Hannover. Sie sei aber nicht akut einsturzgefährdet. 2023 soll sie abgerissen werden. Bis dahin wird sie weiter überwacht. Ein Unglück wie in Genua halten Experten in Niedersachsen für unwahrscheinlich.

Zur Startseite