Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Niedersachsen und Bremen waren im April weniger Menschen arbeitslos als im Vormonat. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mit. In Niedersachsen hatten 257.179 Menschen keinen Job, das entspricht einer Arbeitslosenquote von 5,9 Prozent. Im März lag sie noch bei 6 Prozent. In Bremen waren im April 41.310 Personen arbeitslos gemeldet, die Quote bleibt mit 11,3 Prozent auf dem Vormonatsniveau.

Zur Startseite