Weltweiter Klimastreik am Freitag: „Fridays for Future“- Demos im ganzen Norden

Vor Beginn der 25. UN-Klimakonferenz in Madrid gehen die Streiks für mehr Klimaschutz auch in mehreren Städten Schleswig-Holsteins in die nächste Runde. Neben Kiel sind am Freitag auch Demonstrationen in Flensburg (rund 3.000 Teilnehmer erwartet), Lübeck, Pinneberg, Bad Segeberg und Kaltenkirchen geplant. In Kiel erwartet die Polizei am Mittag 4.000 Teilnehmer auf dem Exerzierplatz, Verkehrsteilnehmer müssen sich laut Polizei auf Behinderungen in der Innenstadt einstellen. Die Turbo-KlimaKampf-Gruppe (TKKG) hat zudem zu mobilen Straßenblockaden aufgerufen. Im gesamten Innenstadt-Bereich will die Gruppe von 14:30 Uhr an in kleinen Gruppen kurzzeitig Straßen blockieren.

Die Route der Demonstration in Kiel im Überblick:

Die angemeldete Demonstration soll um 11:45 Uhr mit einer Auftaktkundgebung auf dem Exerzierplatz beginnen und dort gegen 16 Uhr enden. Quelle: Polizeidirektion Kiel

In Kiel findet zudem am Abend in der nahe gelegenen Sparkassen-Arena ein Konzert der Rapper Bonez MC und RAF Camora statt. Die Polizei hat umfangreiche Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Alkohol und Drogen angekündigt. Die Klimakonferenz in Madrid startet am kommenden Montag.

Am Freitag plant die Protestbewegung Fridays for Future auch in Hamburg wieder eine große Demonstration. Veranstalter und Polizei rechnen mit rund 30.000 Teilnehmern. Für Hamburg bedeutet das nun wieder abgesperrte Straßen und hitzige Staus während des Black-Friday-Aktionstages. Wir haben die wichtigsten Daten für Sie zusammengefasst.

Klimaschutzdemo in Hamburg

Treffen wollen sich die Schüler und Studenten um fünf nach zwölf am Hamburger Rödingsmarkt. Am Jungfernstieg, wo die Streiks bisher stattfanden, gebe es aufgrund des seit dieser Woche laufenden Weihnachtsmarkts zu wenig Platz.

Treffpunkt 12:05 Uhr ist die Willy-Brandt-Straße. Karte: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Deichkind unterstützt die Klima-Bewegung

Die Band Deichkind hat angekündigt, den Protest mit einem Auftritt zu unterstützen.

In einer interaktiven Karte können Sie alle Demonstrationsorte nachsehen (per Klick auf die Karte zur vollständigen Karte gelangen):

Screenshot: fridaysforfuture.de

 

Globaler Klimastreik am Freitag: Tausende Demonstranten in Hamburg erwartet

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite