Mit dem Ziel, möglichst viele Spendengelder für Waisenkinder zu sammeln, hat die Mannschaft des FC Hamburger Berg am Donnerstag ihren Dribbel-Weltrekordversuch gestartet. In den kommenden Wochen wollen sie alle Straßen Hamburgs „abdribbeln“ – das macht rund 4.000 Kilometer. Wenn Sie die Aktion finanziell unterstützen möchten, gelangen Sie hier zum Spendenkonto.

Zur Startseite