Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Mittwoch war Weltkopfschmerztag. Und Kopfschmerzen sind eine Volkskrankheit. Einigen Menschen brummt nur selten der Schädel, doch anderen dafür ständig. In Niedersachsen hat fast jeder Zweite regelmäßig damit zu kämpfen. Stress, Bewegungsmangel, zu wenig Schlaf, falsche Ernährung oder Wetterwechsel sind Auslöser. Eine Tablette ist für viele die schnellste Möglichkeit, die Schmerzen zu lindern. Aber es gibt noch andere Strategien und Alternativen.

Neurologin Dr. Kristina Schuricht hat sich im Anschluss an die Sendung noch die Zeit genommen, ein paar Fragen unserer Instagram-User zu beantworten:

Zur Startseite