Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Seit 110 Jahren wird jedes Jahr am 8. März der Weltfrauentag begangen. Er entstand als Initiative um den Kampf für Gleichberechtigung, das Wahlrecht für Frauen und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Trotz all dieser Initiativen wird auch in diesem Jahr wieder darauf hingewiesen, dass Frauen nicht in allen Bereichen gleichgestellt sind. Dies zeige sich laut Gewerkschaften und Studien auch momentan in der Corona-Pandemie deutlich, denn diese habe Auswirkungen auf die Geschlechtergerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt.

Zur Startseite