Wie positioniert sich Niedersachsen in der heiß umstrittenen Flüchtlingsdebatte? Die Große Koalition diskutiert das Thema Flüchtlingspolitik momentan in Berlin: Kanzlerin Merkel kontra Innenminister Seehofer. Unterdessen hatte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Mittwoch, dem Weltflüchtlingstag, eine besondere Begegnung mit zwei Geflüchteten. Bei dem Projekt „Ponte Azubi“ verhelfen nämlich 18 Ehrenamtliche Flüchtlingen zu einem Ausbildungsplatz – zum Beispiel als Tischler, Kauffrau oder Industriemechaniker.

Zur Startseite