Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Seinen Liebsten eine Freude zu machen, ist für viele das Schönste an Weihnachten. Aber häufig wird schon beim Auspacken dazu gesagt: Du kannst es natürlich umtauschen. Doch wie ist es in Zeiten von Corona? Der bundesweite harte Lockdown lässt grüßen. Vom hektischen Umtauschtrubel nach den Feiertagen ist momentan nichts zu spüren. Die Geschäfte im ganzen Norden sind dicht. Publikumsverkehr dementsprechend in den Fußgängerzonen: Fehlanzeige.

Doch gibt es überhaupt eine Art Umtauschrecht und wie kann man ein Geschenk zurückgeben? Gibt es im Online-Handel andere Fristen als im normalen Einzelhandel?

Diese und weitere wichtige Fragen hat uns Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Bremen beantwortet:

Zur Startseite