Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Weihnachtshaus in Delmenhorst wird nun endgültig das Licht ausgemacht. Rund 60.000 Lichter leuchten für gewöhnlich in der Weihnachtszeit am und rund um das Haus. So auch dieses Jahr – allerdings zieht Besitzer Sven Borchert nun den Stecker. Grund dafür sind laut seiner Aussage pöbelnde Besucher:innen, die sich nicht an die Abstands- und Hygieneregeln halten. Ob und in welcher Form es das festlich dekorierte Haus im kommenden Jahr geben wird, steht noch nicht fest.

Verkehrschaos und Polizeieinsatz: Wie geht’s mit dem Weihnachtshaus in Delmenhorst weiter?

Zur Startseite