Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Corona-Krise hat die Jugendherbergen voll erwischt: Sie sind geschlossen, Schüler dürfen bis zum Herbst nicht auf Klassenfahrt. In der Krise bleiben die Herbergen leer – obwohl gerade Hochsaison sein sollte. Staatliche Soforthilfen gibt es aber noch keine. Deshalb bangen alle Jugendherbergen gerade um ihre Existenz.

Zur Startseite