Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mehrere Millionen Menschen leben in Deutschland mit einer Behinderung – so auch der 14-jährige Aaron aus Oldenburg. Der Jugendliche hat eine tiefgreifende Entwicklungsstörung und leidet gerade stark unter den Folgen der Corona-Krise. Seit zehn Wochen sitzen Mama Kerstin und ihr Sohn wegen der Pandemie in den eigenen vier Wänden fest. Kein geregelter Alltag, keine sozialen Kontakte – verstehen kann Aaron das alles nicht so richtig. Die Umstellung macht ihm zu schaffen. Wegen des Kontaktverbotes können auch seine Therapien nicht stattfinden. Das wirkt sich stark auf seine Gesundheit aus.

Zur Startseite