Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Für die 350 Mitarbeiter im Bremer Bosch-Werk scheinen die Arbeitstage gezählt zu sein. Der Konzern will die Produktion verlagern und den Standort schließen. Das wollen die Angestellten allerdings nicht so einfach mit sich machen lassen. Am Donnerstagmorgen sind sie in den Warnstreik getreten. Wir waren für Sie dabei.

Zur Startseite