Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ab 2019 wird das Hamburger Traditionsbier in Hausbruch im Süden Hamburgs gebraut. Im Zuge des Neubaus der Holsten-Brauerei sollen 70 von 450 Stellen abgebaut werden. Zum dritten Mal gingen die Mitarbeiter auf die Straße, um dagegen zu demonstrieren. Doch der Umzug ist beschlossene Sache. Der dänische Mutterkonzern Carlsberg verstehe den Streik nicht, da es schon eine Einigung gebe. Demnach haben Arbeitgeber, der dänische Mutterkonzern Carlsberg und der Betriebsrat nämlich in einer Einigungsstelle bereits einen Sozialplan und Abfindungsregelungen abgeschlossen.

Zur Startseite