Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Blutspur eines Verletzten. Foto: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Am Dienstagabend hat die Polizei in Wolfsburg im Stadtteil Vorsfelde zwei verletzte Männer vorgefunden. Beide wurden in Krankenhäuser gebracht. Einer ist wenig später an seinen Verletzungen gestorben. Die Hintergründe sind unklar – Anwohner berichten, Schüsse gehört zu haben. Einer der Verletzten entfernte sich kurz nach der Auseinandersetzung blutend vom Tatort. Seine Spuren sind auch am Tag danach noch immer auf dem Gehweg zu sehen. Weitere Hintergründe zu der Tat will die Polizei aber noch nicht nennen. In der Nacht wurden zwar Spuren gesichert, doch von der Tatwaffe fehlt bis jetzt offenbar jede Spur. Die Polizei ermittelt nun wegen Mordes.

 

Zur Startseite