Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Mittwoch wurde das Wacken Open Air bereits inoffiziell eröffnet. Die ganz große Anreisewelle mit dem berühmten Metal-Train, der ab München die Fans in ganz Deutschland eingesammelt hat, kam allerdings viel später als gedacht in Wacken an. Polizeibeamte sicherten seit Stunden den Itzehoer Bahnhof. Aber den „Metalheads“ hat die Verspätung nicht die Laune verdorben – im Gegenteil, die Stimmung unter den Heavy-Metal-Fans war super, denn allein die Anreise ist für sie bereits ein Erlebnis und eine tolle Einstimmung auf das Festival.

Zur Startseite