Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Staatsanwaltschaft Stade ermittelt gegen ein Versuchslabor in Neu Wulmstorf im Landkreis Harburg wegen des Vorwurfs der Tierquälerei. In diesem Zusammenhang haben der Landkreis Harburg und das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, kurz LAVES, das Labor am Dienstag kontrolliert. Das hat das Landwirtschaftsministerium bekanntgegeben. Tierschützer hatten nach eigenen Angaben einen Aktivisten als Mitarbeiter in das Labor eingeschleust, der offenbar Belege für die Misshandlungen von Hunden, Affen und Katzen gesammelt hatte.

Zur Startseite