Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Vor der Konferenz am Mittwoch mit Kanzlerin Angela Merkel haben sich die Ministerpräsident:innen der Länder auf einheitliche Kontaktregeln für Weihnachten und Silvester geeinigt. So sollen zwischen dem 23. Dezember und dem 1. Januar Treffen mit zehn Personen aus beliebig vielen Haushalten möglich sein. Ab dem 1. Dezember sollen aber weiterhin strenge Kontaktbeschränkungen gelten. So sollen sich nur fünf Personen aus maximal zwei Haushalten treffen dürfen.

Bund-Länder-Treffen am Mittwoch: Ministerpräsident Weil macht keine Hoffnung auf Lockerungen

Zur Startseite