Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ob Clownfisch, Boa oder Galago-Äffchen – sie alle mussten am Donnerstag zum Durchzählen im Klimahaus Bremerhaven antreten. Sechs Tierpfleger waren den ganzen Tag damit beschäftigt, alle Tiere so gut wie es geht zu erfassen. Insgesamt leben in dem Erlebnismuseum rund 250 Arten. Der Zustand der Tiere wird zwar ständig von den Pflegern überprüft, trotzdem heißt es einmal im Jahr: Zählen, Messen und Wiegen.

Zur Startseite