Wrisbergholzen im Landkreis Hildesheim ist derzeit zum Treffpunkt von Vampiren, Grafen und allerlei merkwürdigen Figuren geworden. Unter dem Titel „Vlad“ treiben sie dort ihr Unwesen. Die Bühne ist das gesamte 400 Einwohner große Dorf. Am Freitag feiert das vampirische Theaterspektakel Premiere und wir waren vorab bei der letzten Probe dabei. Bis zum 7. September lassen „Vlad“ und die Vampire in Wrisbergholzen die Puppen tanzen.

Zur Startseite