Viele Weihnachtsmärkte in Norddeutschland starten in die Saison

Mit dem Anschalten der Weihnachtsbaum-Beleuchtung, einem Familiengottesdienst, einer Lichterprozession oder einfach mit einer feierlichen Eröffnung – am Montagnachmittag starten viele Weihnachtsmärkte in die Saison 2022.

In Lübeck, Flensburg, Hamburg, Kiel, Hannover und vielen weiteren Orten sind nun die Tannen aufgestellt, die Verkaufshäuschen weihnachtlich dekoriert und die Lichter bringen Weihnachtsglanz in die Innenstädte. Dabei ist das Angebot umfangreich: Während der eine Weihnachtsmarkt mit maritimem Flair lockt, will der andere mit Frivolitäten begeistern und wieder andere setzen auf Traditionen. In den meisten Fällen haben die Weihnachtsmärkte bis zum 23. Dezember geöffnet.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite