Tischfußball WM in Hamburg: Schirmherr Andy Grote spielt sich warm

Thema am 30.03.2017
Array

Hamburg wird Austragungsort der diesjährigen Tischfußball Weltmeisterschaft. Vom 12. bis 16. April treffen sich die besten Tischfußballer in der Hansestadt. Schirmherr der WM ist Hamburgs Sportsenator Andy Grote. Er hat am Donnerstag auf dem Rathausmarkt schon einmal trainiert. Gegen die Nationalspieler hatte er allerdings keine Chance. Mehr als 800 Spielerinnen und Spieler werden in Hamburg am Osterwochenende um den Titel kämpfen. Sportlicher Höhepunkt wird das Mannschaftsfinale der Herren am Sonntag sein.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH