Rund 6.000 Sängerinnen und Sänger: Kinderchor-Konzert „Young Voices“ zum zweiten Mal in Hamburg

Thema am 16.06.2016
Array

In der Barclaycard Arena in Hamburg fand am Donnerstag zum zweiten Mal das größte Kinderchor-Projekt der Welt statt. Rund 6.000 junge Sängerinnen und Sänger standen beim „Young Voices“-Kinderchor-Konzert wieder auf der Bühne und gaben ihr Bestes. Die Kinder aus über 100 norddeutschen Schulen hatten die vergangenen Monate zusammen mit ihren Musiklehrern und Chorleitern geprobt, was das Zeug hielt. Von Klassik bis Rock, Musical bis Pop, vom Volkslied bis zum internationalen Hit war alles dabei. Begleitet wurden die 8- bis 12-Jährigen dabei von einer großen Live-Band, Backgroundsängern, diversen Tänzern, bekannten Künstlern sowie einer spektakulären Licht- und Bühnenshow.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH