„Deutschland rundet auf“: Knapp 300.000 Euro Spende für IMPULS-Familienprogramm

Thema am 14.04.2016
Array

Am Donnerstag hat das Familienbildungsprogramm der gemeinnützigen Organisation IMPULS mit Sitz in Bremen eine Spende in Höhe von knapp 300.000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus der unabhängigen Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Das Förderprogramm der Bremer Stiftung IMPULS gibt es seit über zehn Jahren. Dabei steht die Eltern-Kind-Beziehung im Mittelpunkt der pädagogischen Betreuung.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH