„Depeche Mode“ begeistern 13.000 Fans in Hamburg

Thema am 12.01.2018
Array

Die Namen der Bands, die auch nach über 35 Jahren im Musikbusiness noch immer die großen Stadien und Hallen füllen, kann man an einer Hand abzählen. „Depeche Mode“ gehören ganz sicher dazu. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass das einzige Konzert der Briten in Norddeutschland am Donnerstagabend in der Barclaycard Arena in Hamburg seit Wochen restlos ausverkauft war. 20 Songs spielten Depeche Mode und im zweiten Teil der Show reihte sich ein Klassiker an den nächsten. Die rund 13.000 Fans sind überglücklich. Die Synthie-Rock-Maschine rollt weiter. Bis zum Sommer läuft die aktuelle Tour.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH