„Bremen räumt auf“: Schüler sammeln Müll in der Stadt

Thema am 13.04.2018
Array

„Bremen räumt auf“ heißt die Aktion, die zum 16. Mal für Sauberkeit in der Hansestadt sorgen soll. Unter anderem weggeworfene Verpackungen und Glasflaschen werden dabei von freiwilligen Helfern eingesammelt. Am Freitag, am „Tag der Kinder“ waren vor allem KiTa-Kinder und Schüler auf großer Sammeltour. Wir haben eine Klasse dabei begleitet.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH