Abstiegskampf: FC St. Pauli hofft auf Sieg gegen Greuther Fürth

Thema am 09.12.2016
Array

Der FC St. Pauli reist zum letzten Auswärtsspiel vor der Winterpause zur Spielvereinigung Greuther Fürth. Weil sich Stammtorwart Robin Himmelmann im Spiel vergangene Woche verletzt hatte, wird er bis Jahresende von Philipp Heerwagen vertreten. Gegner Fürth hat vor kurzem den Trainer gewechselt und die jüngsten beiden Spiele gewonnen. Schlusslicht St. Pauli wartet seit drei Monaten auf einen Erfolg. Trainer Ewald Lienen wollte seine Mannschaft im Training diese Woche nicht an ihre Belastungsgrenze bringen. Rund 1.600 Fans werden die Braun-Weißen nach Franken begleiten. Anpfiff ist Sonntag um 13:30 Uhr.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH