61. „Nordbau“-Messe in Neumünster eröffnet

Thema am 07.09.2016
Array

Neumünster wurde am Mittwoch wieder zum Mekka des Bauens für Profis und private Häuslebauer. Zum 61. Mal ist die „Nordbau“ gestartet. Ministerpräsident Torsten Albig hat am Vormittag den obligatorischen Stein eingemauert und die Messe damit offiziell eröffnet. Auf dem Gelände trainiert in diesem Jahr das Nationalteam des deutschen Baugewerbes für die Europameisterschaften. Ein anderes Schwerpunktthema ist die Digitalisierung von Baumaschinen und auch die Themen Sicherheit sowie Einbruchschutz sollen nicht zu kurz kommen. Mit letzterer Thematik hat sich auch SAT.1-Reporter Niels Döring eingehend beschäftigt, zu dem wir am Mittwoch geschaltet haben.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH