Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Comedian Atze Schröder versprach anlässlich seines letzten Auftritts in Hamburg, dass er für jeden Konzertbesucher einen Baum spenden will. Nun hat der gelockte Komiker sein Versprechen eingelöst: Am Freitag pflanzte er den ersten von insgesamt 10.000 Laubbäumen in Neversdorf im Kreis Segeberg. Mit der Aktion setzt er ein Zeichen für Umweltschutz und unterstützt die Initiative „Fame Forest“.

Atze Schröder pflanzt Baum im Hamburger „Fame Forest“

Zur Startseite