Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Schleswig-Holstein müssen Fahrgäste in Bussen und Bahnen sowie Kund:innen in Geschäften seit Montag eine sogenannte OP-Maske oder FFP2-Maske tragen. Letztere wurden am ZOB in Neumünster am Montagmorgen kostenlos verteilt. Die Stadtwerke als Busbetreiber wollten damit für eine große Akzeptanz der neuen Maskenpflicht werben. Doch der große Run auf die Gratis-Masken blieb aus, denn die wenigen Fahrgäste hatten bereits vorgesorgt.

Auch Kund:innen im Kieler Einzelhandel waren am Montag bei unserer Stichprobe bereits gut ausgerüstet. Stoffmasken gehören erst einmal der Vergangenheit an. Die Ladeninhaber:innen sind verpflichtet, genau darauf zu achten, dass nun alle Kund:innen eine medizinische Maske tragen.

Und alles Wichtige, was Sie zu den medizinischen Masken wissen müssen, können Sie hier nachlesen:

Zur Startseite