Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Verkehrsministerium will jetzt ein variables Tempolimit auf der A7 prüfen. Eine Kommission soll den sechsspurigen Autobahnabschnitt zwischen Hamburg und dem Bordesholmer Dreieck auf mögliche Unfallschwerpunkte untersuchen. Die Gewerkschaft der Polizei fordert für die A7 elektronische Schilderbrücken. Wie schon in Hamburg, könnte damit die erlaubte Höchstgeschwindigkeit der Verkehrslage angepasst werden. Auch die SPD fordert ein variables Tempolimit für die A7. Ein entsprechender Antrag soll kommende Woche im Kieler Landtag behandelt werden.

Zur Startseite