Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Gewerkschaft Verdi will am Dienstag ihren Warnstreik fortsetzen. Dabei sind im Tarifstreit alle Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in Braunschweig und Wolfsburg aufgerufen, ihre Arbeit niederzulegen. Am Donnerstag sind Streiks in Osnabrück geplant. Laut Angaben der Gewerkschaft soll der öffentliche Personennahverkehr in dieser Woche nicht bestreikt werden. Die Arbeitnehmervertreter:innen fordern 4,8 Prozent mehr Gehalt für die Angestellt:innen in Niedersachsen und Bremen.

Zur Startseite