Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am 14. Februar ist schon wieder Valentinstag. Grund genug für TV-Koch Dennis Heeren, ein romantisches Drei-Gänge-Menü zu zaubern. Zum Start gibt es die Vorspeise.

Das Rezept

Lauwarmer Chicorée mit Tomate und Taleggiokäse

Zutaten für zwei Verliebte:

  • 2 Chicorée
  • 1 kleine Dose geschälte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • 2 Schalotten
  • 100ml Winzersekt
  • 100g Taleggio
  • 1 Limette
  • 1 Sternanis
  • 1 TL Harissapaste
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • Zucker, Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Beginnen Sie mit der Zubereitung der Chicorée-Knolle. Achten Sie darauf, dass Sie feste Knollen verwenden. Zuerst die Knolle halbieren und anschließend einen Zentimeter vom Strunk entfernen.
  2. Frühlingslauch und Schalotten putzen und in Ringe schneiden.
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Chicoréehälften darin fünf Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Frühlingslauch, Schalotten und Sternanis dazugeben und mit einem Esslöffel Butter anbraten. 
  4. Mit Winzersekt ablöschen und die geschälten Tomaten dazugeben.
  5. Mit Zucker, Salz und Pfeffer aus der Mühle, sowie einem Teelöffel Harissapaste würzen. Weitere zehn Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen und anschließend abschmecken. 
  6. Taleggiokäse in Würfel schneiden und kurz vor dem Anrichten zusammen mit Abrieb einer Limette, Bauernbrot oder Baguette servieren. 

Guten Appetit!

Zur Startseite