Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Es liegt eine historische Wahlnacht hinter den Vereinigten Staaten und ein Sieger ist noch nicht in Sicht. Mit einem Ergebnis der US-Wahl ist frühestens am späten Abend zu rechnen – auch wenn Donald Trump sich bereits zum Wahlsieger erklärt hat und per Gericht die Auszählung der noch offenen Briefwahlstimmen stoppen will. Aber kann er das so einfach? Politikwissenschaftler Prof. Michael Staack von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg war am Mittwoch zu Gast bei uns im Studio und hat uns diese und noch viele weitere Fragen rund um die US-Wahl 2020 beantwortet.

Zur Startseite