Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Jährlich werden in Niedersachsen etwa 27 Millionen Küken kurz nach dem Schlüpfen getötet. Nur, weil sich die Aufzucht der männlichen Hühner wirtschaftlich nicht lohnt. Tierschutzverbände machen dagegen bereits seit Jahren Stimmung. Ein offizielles Verbot wurde Donnerstag vom Bundesverwaltungsgericht gekippt.

Zur Startseite