Urlaubsheimkehrerin löst Reihentest in Braunschweiger Altenheim aus

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Proben für Corona-Tests werden für die weitere Untersuchung vorbereitet. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild

Wegen einer infizierten Mitarbeiterin ist ein ganzes Altenheim in Braunschweig auf das Corona-Virus Sars-CoV-2 getestet worden. Die Frau sei von einem Auslandsurlaub zurückgekehrt, sagte ein Sprecher der Stadt am Dienstag. Etwa 60 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden von einer mobilen Teststation untersucht. Dabei waren der Malteser-Hilfsdienst und die Feuerwehr im Einsatz. Derzeit gebe es keine Hinweise auf weitere Ansteckungen, teilte die Stadt Braunschweig mit. Über die Ergebnisse des Reihentests werde die Stadt informieren.

 

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite