Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das jüdische Leben in Hamburg soll positiv sichtbar sein. Das will die Stadt und das wünschen sich auch die jüdischen Gemeinden. Die Pläne zum Wiederaufbau der Bornplatzsynagoge tragen schon dazu bei. Und 2021 soll nun deutschlandweit ein Festjahr begangen werden. 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland wird gefeiert. Am Donnerstag haben sich der Bürgermeister und die Evangelische Kirche für alle sichtbar an die Seite der Juden in Hamburg gestellt.

Zur Startseite