Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Donnerstagabend wurde wieder der Niedersächsische Medienpreis vergeben. Das ist immer ein großer Moment für Journalisten von privaten Radio- und TV-Sendern. Mit der Auszeichnung werden sie für ihre besonderen Leistungen geehrt. Insgesamt gibt es sieben Kategorien. Von 19 Nominierten wurden dieses Jahr acht für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet. Besonders für Volontäre ist der Preis ein Karrieresprungbrett.

Wir gratulieren unserem Volontär Alexander Schoenen

Auch unser Volontär Alexander Schoenen war nominiert und überzeugte mit seinem Hintergrundbeitrag zur Pferderennbahn Neue Bult die Fachjury. In seinem rund neun Minuten langen Video setzt sich unser Preisträger mit dem Pferdesport auseinander.

Hier sehen Sie den Gewinnerbeitrag in voller Länge:

Galopprennbahn Neue Bult: Ein Blick hinter die Kulissen

> Mehr Informationen zum Niedersächsischen Medienpreis 2019

Zur Startseite