Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Alle zwei Jahre muss man mit seinem Auto zur Hauptuntersuchung, denn ohne gültige TÜV-Plakette darf man in Deutschland nicht fahren. Inzwischen bieten viele Institutionen und Werkstätten eine solche Fahrzeugprüfung an. Angefangen als DÜV, der Dampfkessel-Überwachungsverein, der die Dampfmaschinen auf ihre Sicherheit prüfte – ist der TÜV Nord heutzutage auf die automobile Zukunft eingestellt. Und dieser feiert nun 150 Jahre Bestehen.

Zur Startseite