Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Jugendherbergen in Schleswig-Holstein haben wieder geöffnet, doch so richtig kommt das Geschäft nicht in Fahrt. Familien und Einzelgäste machen zwar Urlaub, aber das Kerngeschäft – die Klassenfahrten – fehlen. Zwar wäre das theoretisch auch wieder möglich, trifft in der Praxis aber auf viele Hürden. Pro Zimmer dürfen sich aktuell höchstens zwei Haushalte aufhalten. Eine Schulklasse würde demnach fast die ganze Herberge belegen. Das lohnt sich nicht. Die aktuelle Regelung des Landes Schleswig-Holstein gilt noch für zwei Wochen – darüber hinaus gibt es noch keine Infos.

Zur Startseite