Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Zahl der in Niedersachsen registrierten Kleinen Waffenscheine ist im vergangenen Jahr um sechs Prozent gestiegen. Insgesamt wurden 75.633 Scheine erfasst, die zum Tragen von Schreckschuss-, Reizstoff- und Signalwaffen berechtigen.

Die Gewerkschaft der Polizei warnt davor, dass auch Schreckschusswaffen nicht unproblematisch seien, da sie aus nächster Nähe zu Verletzungen führen können. Zudem sehen sie scharfen Waffen sehr ähnlich.

Zur Startseite