Trauerfeier mit 23 Erwachsenen aus verschiedenen Haushalten in Delmenhorst aufgelöst

Am Mittwoch wurde der Polizei in Delmenhorst eine Zusammenkunft von mindestens 15 Personen an einer Privatanschrift in der Bremer Straße gemeldet. Vor Ort stellten die Beamt:innen gegen 15 Uhr allerdings eine private Zusammenkunft von 23 Erwachsenen aus verschiedenen Haushalten im Rahmen einer Trauerfeier fest. Die Zusammenkunft wurde vor Ort beendet. Ordnungswidrigkeitsverfahren wurden eingeleitet.

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite