Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Freilichtmuseum in Molfsee ist bekannt für seine alten, reetgedeckten Bauernhäuser, historische Scheunen und viel Platz zum Spazieren. Ab jetzt erlebt man dort den Sprung in eine ganze neue Zeit. Das neue Eingangs- und Ausstellungsgebäude für rund 14 Millionen Euro ist fertiggestellt. Ab jetzt geht es nicht mehr nur darum, wie die Menschen in Schleswig-Holstein früher gelebt und gearbeitet haben, sondern auch darum was den Alltag der Schleswig-Holsteiner:innen heute ausmacht.

Zur Startseite